ensembleàlamaison_final.png
insiemeacasa_final.png

Wir helfen - 

Sie bleiben zu Hause!

Im Kampf gegen Covid-19 möchten wir unseren Beitrag leisten und die gefährdeten Menschen schützen. Alte, kranke oder geschwächte Personen müssen zu Hause bleiben, um eine Ansteckung zu vermeiden. Aber auch Alleinerziehenden oder Personen, denen es nicht möglich ist zu Hause zu bleiben, gilt es zu helfen.

Wir stellen ihnen für ihre Bedürfnisse die richtigen Helfer zur Seite. 

Wir sagen DANKE!


Die letzten Wochen voller Solidarität und Engagement waren überwältigend und haben uns in einer ungewissen Zeit Sicherheit und Freude gegeben. Menschen um sich zu haben, die einfach nur Helfen möchten, ohne Wenn und Aber, lässt uns hoffnungsvoll sein. Ohne die unzähligen Helfer, welche sich innert kürzester Zeit bei uns registriert haben, wäre unser zämädihei Projekt nicht machbar gewesen. Wir sagen DANKE an jeden einzelnen von euch!
Seit Mai nehmen die Anfragen, Mail und Telefon ab und die Leute konnten sich in dieser Notsituation organisieren. Wir freuen uns ein Teil davon gewesen zu sein und wünsche allen weiterhin Gesundheit und alles Gute.
Ein besonderer Dank gilt dem SPAR Schweiz, welcher uns seit Beginn unterstützt hat und das gesamte Projekt überhaupt möglich machte.
Jegliche Personen, die noch Hilfe benötigen, können sich weiterhin bei uns unter info@zamadihei.ch melden und wir geben alles daran weiterhin Helfer zu vermitteln. Unsere Hotline wird ab sofort nicht mehr besetzt und auch unsere Anmeldeformulare für Helfer und Hilfsbedürftige sind nicht mehr online verfügbar.
Wir wünschen euch alles Gute!


Zämädihei – Team

Anmelden

Melde dich als Helfer oder Hilfesuchender an.

Melde deine Liebsten, Verwandten und Freunde an. 

So geht's:

Suchen

Wir bringen Helfer und Hilfesuchende aus der passenden Region schnell und sicher zusammen.

Finden

Bei einem erfolgreichen Match, werden Helfer und Hilfesuchende von zämädihei per Telefon kontaktiert und über das weitere Vorgehen genau informiert.

 
Wir halten 
zusammen!

In unserer Facebook Gruppe sammeln sich bereits einige Personen aus der Schweiz, die gemeinsam helfen möchten und sich austauschen.

So schützen
wir uns!

Wie können Sie sich gegen das neue Coronavirus schützen? Das BAG informiert, wie das am besten geht. Achten Sie auf die Hygieneregeln und das richtige Verhalten bei Symptomen.

Informationen zum Coronavirus per Telefon:

058 463 00 00 (offizielle Info Hotline vom BAG)

Unterstütze uns!

Wir möchten weiterhin denen helfen, die es jetzt brauchen. Dafür benötigen wir ihre Hilfe! 

Mit ihrer Unterstützung können wir #zämädihei weiter ausbauen und jeder hilfsbedürftigen Person die passende Hilfe anbieten.

#zämädihei

 

Teile deine Beiträge zur aktuellen Situation unter dem Hashtag #zämädihei auf Social Media.

Contact

Unsere Partner

Partner Organisationen